Ein besonderer Besuch in der Krabbelstube

 

Am 25.Oktober stand der alljährliche Besuch der Raiffeisen-Bank vor der Tür.

 

 Im Zuge des Weltspartages wurde wieder ein Luftballonstart organisiert.

Ein besonderes Highlight war natürlich auch heuer wieder die Begegnung mit Sumsi und die vielen bunten Luftballons.

Wir sind gespannt ob sie von jemandem gefunden werden!

 

Vielen Dank!

 

 

Faszinierend, was man aus Äpfeln alles machen kann…

 

Da uns heuer alle Eltern reichlich mit Äpfeln versorgen, haben wir schon eines daraus gekocht und gebacken.

 

Eine neue Leibspeise der Kinder ist definitiv das Apfelmus.
Außerdem probierten wir zum ersten Mal Apfelkekse aus, die ebenfalls sehr gut bei den Kindern ankamen.

 

Mal sehen, was uns noch alles einfällt?

Ein neues Krabbelstubenjahr beginnt …

 

 

Auch wir starteten erfolgreich ins neue Jahr. Alle haben sich gut eingefunden und wir haben uns schon näher kennengelernt.

 

 

In den letzten Wochen beschäftigten wir uns mit verschiedensten Obst und Gemüsesorten, feierten Geburtstag und verbrachten viel Zeit im Garten.

 

 

Langsam beginnen wir auch mit dem Thema Hl. Martin und bereiten uns auf unser Laternenfest vor.

 

 

 

 

 

Neue Fahrzeuge in der Krabbelstube

 

Letzte Woche bekamen wir von der Firma Lüfinger einen Traktor mit Anhänger und eine Schiebetruhe gespendet.

 

Voller Freude probierten wir schon alles fleißig aus.

 

Vielen Dank für die tolle Spende!

 

 

Die kleine Raupe Nimmersatt

 

Ein großes Thema war in den letzten Wochen: „Von der Raupe- zum Schmetterling“.

 

Wir beschäftigten uns auf vielfältige Art und Weise damit. Wir bastelten, sangen und ein besonderes Highlight war die „Geschichte von der kleinen Raupe Nimmersatt“, die uns allen sehr gut gefiel und großes Interesse am Thema weckte. 

 

Zum Abschluss machten wir dann noch zusammen eine „Raupenjause“, wo wir fleißig bei der Zubereitung mithalfen.

 

 

 

Kleine GärtnerInnen in der Krabbelstube

 

Zuerst besprachen wir einiges über Pflanzen und danach konnten wir unser Wissen endlich in die Tat umsetzen und machten uns auf den Weg in den Garten.

 

Dort setzten wir dann verschiedenste Pflanzen ein.

 

Gespannt beobachten wir immer wieder, ob sich schon etwas verändert hat.

 

Mal sehen, wie lange es noch dauert?

 

 

Osterhäschen, Osterhas, wie wär's mit Ostereiern?

 

 

Auch in der Krabbelstube haben wir uns auf das Osterfest eingestimmt.

 

Es wurde geschnitten, geklebt, marmoriert, mit Rasierschaum gearbeitet, gebacken, gelesen und auch im Turnsaal konnten wir unsere Geschicklichkeit bei einem Ostereierlauf unter Beweis stellen.

  

Auch uns besuchte der Osterhase und überraschte uns mit einer Kleinigkeit in unserem selbst gestalteten Osternest.

 

 

Wir stimmen uns auf die Fastenzeit ein 

 

Dazu gestalten wir eine Fastensonne und außerdem erklärte uns Verena etwas über die Kresse und das Thema Wachsen.

 

Passend dazu setzten wir dann zusammen Kresse an und wir freuen uns schon darauf, wenn wir sie bald zur Jause gemeinsam verspeisen können.

 

 

 

Hier geht es aber lustig zu…

 

 

Die Faschingszeit gestalteten wir heuer auch ganz besonders. Es gab einen verkehrten Tag, wo wir alle im Pyjama in die Krabbelstube kamen.

 

Das war vielleicht lustig: wir gingen beim Fenster hinein und jausneten am Boden und auch diverse andere Dinge machten wir an diesem Tag einfach VERKEHRT.

 

 

 

Den Faschingsdienstag verbrachten wir heuer individuell verkleidet in der Gruppe.

 

Zur Jause gab es ein Gurkenkrokodil und Bananenpinguine, wir spielten lustige Spiele im Turnsaal und Gruppenraum und zu guter Letzt gab es auch noch ein Kasperltheater.

 


Schade, dass die Faschingszeit schon vorbei ist, es war richtig lustig und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

 

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit?

 

 

 

Auch die Krabbelstube beschäftigte sich mit dem Thema Schnee und Schneemann.

 

Wir gestalteten zusammen einen lustigen Schneemann aus Tortenspitzen und unsere Handabdrücke wurden zu Schneeflocken.

 

 

 

Hurra, endlich können wir den Sommer begrüßen

 

Wir nutzten das schöne Wetter sofort aus, plantschten in der Sandmuschel, probierten unseren selbstgemachten Barfuß weg aus und hatten viel Spaß und Freude ganz viel Zeit im Garten zu verbringen.

 

 

Sogar unsere Jause verlegten wir nach draußen- ist das nicht toll?

 

 

Willkommen in der Krabbelgruppe


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Kindergarten Bad Wimsbach Neyharting